Home
Über mich
Zur Schmuckgalerie
Romanik
Gotik
Renaissance
Renaissancefächer
Barock
Rokoko, Klassizismus
Empire
Historisches
Nostalgisches...
Trachtenschmuck
Braut & Prinzessin
Modeschmuck
Anfertigung
Kundenbilder
Das Frundsbergfest
Fritzi und Mausi...
Öffnungszeiten
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum



Rokoko und Klassizismus 

 

 

   

Andreas Moeller: Kaiserin Maria Theresia
als junge Prinzessin

 

William Hogarth: Mary Edwards

 
 

Die Demi-Parure mit synthetischen Turmalinen

 

 

(Beschreibung folgt!)

 

 

 

 


 



Die Arleccina-Parure

 


 

Schönes dreireihiges Perlencollier mit "Diamant"-besetzten Stegen und einem "Gold"-Stern als Mittelpunkt. Dieser ist mit einem synthetischen Aquamarin (also kein Glasstein!) besetzt. Die Perlrosette und auch die beiden Tropfenperlen sind echte Süßwasser-Zuchtperlen.

Diese Parure habe ich für eine Kundin aus Neuwied angefertigt. Sie trägt sie zu einem Arleccina-Kostüm, daher nenne ich sie die "Arleccina-Parure". . 

 


 

Zur Parure gehört eine Brosche, die man auch als Kettenanhänger tragen kann. Außerdem kann sie auch in ein Kropfband eingehängt werden. Sie ist genauso gestaltet wie das Collier-Mittelstück. Hier kann man den großen Kristalltropfen gut erkennen. 

 


 

Die Ohrringe des Arleccina-Schmucks. Auch sie sind mit synthetischen Aquamarinen und echten Süßwasser-Zuchtperlen besetzt. 

 


 

Der dazugehörige Ring. Er trägt eine aquamarinfarbene Swarovski-Schliffperle und wiederum echte Süßwasser-Zuchtperlen. 


 



 

Die Parure mit den kupferfarbenen Rosen

 

 

(Text kommt noch!)

 





 



 

 

 


 

 

Das Schleifen-Collier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 Klassizismus: Die Chalzedon-Parure mit den großen Gemmen

 

Beschreibung folgt!